Wie lange hält die Wirkung der Mikrodosierung an?

How Long Does a Microdose Last?

Der Geist der Mikrodosierung ist aus der Flasche entwichen, und er ist nicht mehr nur dazu da, seinen Anhängern im Silicon Valley Produktivitätswünsche zu erfüllen.

Jeder, von CEOs bis hin zu Hausfrauen, nimmt jetzt Microdosing, und der Trend ist dabei, Mainstream zu werden.

So wie die Praxis der Einnahme winziger Dosen von Psychedelika wächst, so wachsen auch die Fragen, die damit verbunden sind. Die wichtigste dieser Fragen ist, wie lange eine Mikrodosis anhält? Der folgende Leitfaden gibt Ihnen Hinweise darauf, wie lange Sie bei der Mikrodosierung von klassischen Halluzinogenen wie LSD, Psilocybin und Ayahuasca mit der Wirkung rechnen können.

Wie Mikrodosierung funktioniert

Eine Mikrodosis ist eine Dosis eines Psychedelikums, die zu niedrig ist, um eine berauschende Wirkung zu erzeugen, aber immer noch hoch genug, um angebliche Vorteile wie eine bessere Stimmung und Produktivität zu spüren. Eine typische Mikrodosis ist etwa ein Zehntel oder Zwanzigstel einer Erholungsdosis, obwohl dies von Individuum zu Individuum variiert. Es bleibt gerade so viel davon übrig, dass die erlebten psychedelischen Effekte nicht wahrnehmbar sind.

Egal, ob es sich um eine Mikrodosis oder einen ausgewachsenen Freizeit-Hit handelt, alle diese Substanzen wirken, indem sie den Serotonin-5HT-2A-Rezeptor in Ihrem Gehirn aktivieren. Der Rezeptor 5HT-2A bewirkt die Freisetzung von Serotonin, auch bekannt als die Wohlfühlchemikalie des Gehirns. Diese Aktivierung erzeugt einen Dominoeffekt, der mehrere andere Veränderungen in Ihrem Gehirn bewirkt. Das Ergebnis sind die hoch geschätzten Vorteile, die Mikrodosierer in Online-Foren diskutieren.

Ergebnisse können variieren

Wenn es um die Einnahme von Freizeitsubstanzen geht, egal ob es sich um Magic Mushrooms, Marihuana, Medikamente oder Alkohol handelt, werden die Ergebnisse von Person zu Person variieren, da jeder eine individuelle Variabilität und erlernte Empfindlichkeit hat. Individuelle Unterschiede im Leberstoffwechsel, die Genetik der Rezeptoren und der frühere Konsum können die Wirkung und Dauer einer Droge ebenfalls erheblich abschwächen.

In der Zwischenzeit, die verschiedenen psychedelischen Sie nehmen wird Faktor in, wie lange eine Droge in Ihrem System bleiben, wodurch Ihre wahrgenommene Dauer der Wirkung zu beeinflussen.

LSD

LSD

Alle Berichte über die angeblichen Vorteile des Mikrodosierens waren bis zu diesem Zeitpunkt spekulativ, aber die Praxis des Dosierens von krümelgroßen Mengen an Psychedelika nahm im Silicon Valley wirklich Fahrt auf, nachdem die Leute James Fadimans Buch „The Psychedelic Explorer’s Guide“ aus dem Jahr 2011 in die Hand nahmen und auf den Seiten entdeckten, dass es etwas geben könnte, wenn man winzige Mengen Acid schluckt, einschließlich der Möglichkeit, produktiver zu sein.

Spulen Sie ins Jahr 2020 vor, und jetzt sind winzige Mengen Acid angeblich das Frühstück von Champions, die sagen, dass es sie zu besseren Arbeitern macht. Diese psychonautischen Angestellten berichten von Produktivitätsmerkmalen wie mehr Energie, Kreativität, besserem Fokus und Schärfe – alles Eigenschaften, die man braucht, um in der wettbewerbsorientierten Tech-Arbeitskultur vorne zu bleiben.

Wie lange hält die Wirkung an?

Bei Erholungsdosen von LSD reicht die Wirkung von 8-10 Stunden. Mikrodosen dauern kürzer, so dass Sie mit einer Wirkung von etwa 5 Stunden rechnen können

Psilocybin

Psilocybine

Psilocybin, falls Sie es nicht wissen, ist eine halluzinogene Chemikalie, die aus frischen und getrockneten Zauberpilzen gewonnen wird. Obwohl einige selbsternannte Mikrodosierer sagen, dass sie mit der Einnahme von Psilocybin für Kreativität und Produktivität experimentieren, lindert es auch Angstzustände und Depressionen.

In einem NAD-Bericht erklärte ein Mitglied der Microdosing-Gemeinschaft, wie Psilocybin seinem alltäglichen Funktionieren geholfen hat, indem er sagte,

Ich habe sehr positive Ergebnisse mit einer unregelmäßigen Psilocybin-Mikrodosierung erzielt. Ich habe auf diese Weise eine schnelle und relativ lang anhaltende Linderung von Depressionen und sozialen Ängsten gefunden, im Vergleich zu anderen pharmazeutischen Optionen, die mir angeboten wurden.

Wie lange hält die Wirkung an?

Eine Erholungsdosis von Psilocybin hält 6-8 Stunden an, aber Mikrodosen dauern typischerweise etwa 4 Stunden.

Ayahuasca

Bevor Sie die unterschwelligen Vorteile, die Ayahuasca bietet, ernten, sollten Sie wissen, dass es eines der stärksten Entheogene (eine Substanz, die Ihnen eine spirituelle Erfahrung verschafft) ist, die es gibt. DMT ist die wichtigste psychoaktive Komponente darin und psychedelische Biohacker, die es in Mikrodosen einnehmen, behaupten, dass es positive Effekte auf ihre Stimmung, Kognition, soziale Interaktion und mehr hat. Eine klinische in vivo Studie unterstützt diese Behauptungen.

Obwohl es angeblich schwierig ist, DMT in Mikrodosen zu verabreichen, wimmelt es im Internet von Berichten von Menschen, die regelmäßig damit experimentieren. In der Tat muss man DMT mit einem MAOI mischen, damit es sehr effektiv ist, und einige Seiten beschreiben, wie man die Kombination raucht und verdampft. Ein starkes Wort der Warnung hier: MAOIs können gefährlich oder tödlich sein, wenn sie mit Lebensmitteln und anderen Drogen, einschließlich Cannabis, kombiniert werden! Hier ist eine Liste von Dingen, die man bei der Verwendung von MAOIs vermeiden sollte, die von Azarius.net zur Verfügung gestellt wird, aber ersetzen Sie das nicht durch medizinischen Rat.

‚The Third Wave‘ sagt, dass die Schwelle, ab der psychedelische Effekte auftreten, für die meisten zwischen 5-10 mg liegt, aber einige Psychonauten haben berichtet, dass sie so niedrig wie 2 mg sein kann. Die psychedelische Website fuhr fort zu sagen, dass sie „daher eine Mikrodosis von weniger als 10 mg erwarten würden.“

Ein Hinweis zur Vorsicht bei Ayahuasca

Verschiedene Pflanzen neben der Ayahuasca-Pflanze enthalten DMT, und die Pflanzen selbst können unterschiedliche Mengen davon in verschiedenen Teilen ihrer Struktur enthalten. Wenn Sie einen Fehler bei der Dosierung Ihres Ayahuasca Gebräus machen, kann der Trip Sie von innen nach außen drehen. In der Tat gibt es einen guten Grund, warum es in den Niederlanden und anderswo illegal ist, es zu verkaufen oder herzustellen.

Obwohl man Ayahuasca Gebräu kaufen, kultivieren und konsumieren kann, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, das alles erfahrenen Schamanen zu überlassen. Schließlich können Ihre körperliche Statur, Ihr psychologischer Hintergrund oder Ihr Grund, dieses Gebräu zu machen, die Erfahrung beeinflussen (und nicht immer auf eine gute Weise). In Anbetracht dessen gibt es nicht viel Raum für Fehler, wenn es um den Konsum dieses potenten halluzinogenen Tees geht.

Anstatt Ayahuasca in Mikrodosen zu konsumieren, schlagen Psychonauten vor, dass magische Trüffel (magische Pilze, die in NL legal sind) die bessere Wahl sein könnten, da sie typischerweise die gleichen Ergebnisse wie Ayahuasca erzielen, ohne all die Risiken, Kosten und Sichtungen von Fraktalen und magischen Elfen.

Neurology

Wie lange hält die Wirkung an?

Wenn Sie gebrautes Ayahuasca trinken, hält es im Allgemeinen etwa 4 Stunden an. Diese Tatsache sollte jedoch als grober Richtwert genommen werden, aufgrund der unvorhersehbaren Natur der Komponenten, aus denen das Ayahuasca-Gebräu besteht.

Abschließende Überlegungen

Andere gängige Substanzen, die mikrodosiert werden, sind Cannabis, Iboga und Ketamin. Auch sie haben unterschiedliche Dauer, Nutzen und Effekte wie die zuvor besprochenen.

Psychonauten schwören darauf, dass die Praxis der Mikrodosierung ihr Leben verbessert, aber im Moment gibt es noch keine harten wissenschaftlichen Beweise, die nahelegen, dass es so funktioniert, wie sie es behaupten. Albert Hofmann, der Erfinder von LSD, sagte zu einem Freund: „Die subperzeptuellen Dosen sind der am wenigsten erforschte Bereich der Psychedelika.“

Zurzeit wird in den Niederlanden eine Folgestudie durchgeführt, die das Potenzial der Mikrodosierung von LSD als Therapie zur Verbesserung der Kognition, der Stimmung und der Schmerzresilienz untersucht. Darüber hinaus ist MAPS führend bei psychedelischen Studien in den USA. Bleiben Sie also auf zukünftige Nachrichten eingestellt, um herauszufinden, was die Wissenschaft offiziell über das Mikrodosieren zu sagen hat.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit

More interesting articles to read

Mikrodosierung LSD

Mikrodosierung LSD – Wie funktioniert es genau?

Laut einigen Mitgliedern der Mikrodosierungsgemeinschaft kann die Einnahme kleiner Säuredosen Ihr sportlicher, kreativer, konzentrierter und aufmerksamer machen. Stell dich vor, dass das Hippie-Versprechen der 60er

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.